1. Was ist S Block Wallet?

S Block ist eine ganzheitliche multifunktionale Management-Plattform für digitale Assets, geschaffen, um Nutzern den Austausch von Assets mithilfe der Blockchain-Technologie zu erleichtern. Für diesen Zweck schuf S Block zehn große Ökosystemleistungen: Cross-Chain, eine Multi-Währungs-Wallet, das Wurmloch-Protokoll, interplanetare Transaktionen, interstellare Darlehen, interplanetare Spareinlagen, interstellares Quantifizieren, S Pay, Wurmloch-Geheim-Chats, gravitative Regionen und eine DApp-Kontrakt-Plattform. Auf dieser Grundlage gründete S Block ebenfalls das „Nebenprojekt – Wallet – Exchange“ Dreierbündnis. Wir hoffen darauf, die ökologische Strategie der „Topp-10 Services plus erstrangiges System“ zu verwenden, um den Fluss der Assets zu vereinfachen.

2. Wer sind die Teammitglieder von S Block?

Die Teammitglieder von S Block kommen von Finanzzentren von Weltrang wie der Wall Street, der Schweiz, London etc. Die meisten von ihnen verfügen über mehr als 10 Jahren an Erfahrung in der Finanzbranche und sind frühe Bitcoin-Investoren. Die Technikteams aus Israel und der Schweiz sind bekannte Blockchain-Spezialisten mit bedeutenden Durchbrüchen in den Bereichen der Cross-Chain-Technologie, der Mining-Technologie, quantitativen Handelssystemen etc. Wir erhielten mehrere Innovationspreise in den Bereichen der Blockchain, R&D, Landing Application etc.

3. Was ist der Unterschied zwischen der S Block Wallet und handelsüblichen Wallets?

Die S Block Wallet ist ebenso dezentralisiert wie die meisten anderen Wallets hinsichtlich verschiedener Features und technischen Aspekten. Jedoch hat S Block, auf der Basis der neuartigen Speicher-Funktion, zehn bedeutende Services geschaffen. Diese Services sind die Cross-Chain Multi-Währungs-Wallet, das Wurmloch-Kommunikations-Protokoll, die interstellare Geldüberweisung, interstellare Darlehen, interstellare Spareinlagen, interstellare Quantifizierung, S Pay, Wurmloch-Chat, gravitative Regionen und die DApp-Kontrakt-Plattform. Das erlaubt es Nutzern nicht nur eine On-Chain-Wallet für die sichere Speicherung von digitalen Assets zu nutzen, sondern ermöglicht es ihnen ebenfalls in den Genuss zahlreicher einzigartiger Funktionen zu kommen, wie quantitative Einkommen, Mining-Pool-Einkommen, Währungskredite, verschlüsselte Kommunikation, Cross-Chain-Transaktionen und einem schnellen OTC.

4. Wer sind S Blocks institutionelle Investoren?

Die institutionellen Investoren von S Block sind Digital Capital, Cloud Capital und Top Line. Diese Institute verwalten ein Kapital von über 1 Milliarde US-Dollar pro Tag, können auf eine mehrere Dekaden andauernde Geschichte an Investitionstätigkeit in den Vereinigten Staaten zurückblicken und sind bekannte institutionelle Investoren in den US.

5. Wie seriös sind die Teammitglieder von S Block?

Sowohl unsere Beraterteams als auch unsere Technikteams sind echte Personen und können über das Internet gefunden werden.

6. Steht S Block internationalen Nutzern zur Verfügung?

S Block wird von Nutzern in mehr als 30 Ländern verwendet. Ausländische Medien berichten darüber, dass S Block international verfügbar ist und den Nutzern in verschiedenen Sprachen zur Verfügung steht. S Block Wallet hat einen positiven Eindruck in mehreren Ländern gemacht. Es gibt viele Nutzer, die ihre Erfahrungen mit S Block auf Facebook verbreiten.

7. Ist S Block ein Schwindel? Wird sich das Unternehmen aus dem Staub machen?

Da die Verdienste aus dem interstellarem Spareinlagen-Service so groß sind, gibt es keinen Grund für ein profitables Unternehmen, das Projekt aufzugeben und davonzulaufen. Außerdem leitet S Block mehrere ertragreiche Unternehmungen wie quantitative Funds, die Einnahmen durch Mining-Pools, Darlehen-Service, sodass das Einkommen jenseits der Vorstellung liegt.

8. Wer ist der S Block Trader?

S Block Wallet ist zentralisiert, es erzeugt Datenblöcke, die nicht manipuliert werden können, sodass die Daten sich nicht rückgängig machen lassen. Heikle Daten, wie die persönlichen Schlüssel der Nutzer, werden nicht auf dem Server gespeichert, wodurch die Nutzer selber zu Tradern werden. S Block ist lediglich ein Wallet-Tool, welches den Nutzern dabei hilft, ihre privaten Schlüssel zu verwalten.

9. Ist S Block’s Baustein-bewegende Arbitrage seriös?

S Block digital erfuhr eine Zunahme an Assets durch die Anwendung von interstellaren Darlehen-Verträgen in dem Bereich der Quantifikation durch die Kooperation mit FUND 3, welches das Topp-Team der Wall Street in der Quantifizierung von digitalen Asset-Fonds ist. Mehrere Male bei den Transaktions-Autorisierungen durch die interstellaren Darlehen-Verträge, wandte FUND 3 diverse Methoden wie die Trendvorhersage und hochdimensionale Datenanalyse in Kombination mit Künstlicher Intelligenz-Technologien an, um die Genauigkeit des Market Timings zu erhöhen und die Umsätze aus den integrierten Produkten bei 50 % zu halten. Im Juli 2017 nahm S Block 40 % an Umsätzen anhand von der Quantifikation von digitalen Assets durch POC ein.
Außerdem steht Automatisiertes Hochfrequenz-Trading im Fokus der interstellaren Quantifikation. Nachdem eine Chance auf eine Arbitrage im Kapitalmarkt entdeckt wurde, braucht die interstellare Quantifikation weniger Zeit als die gängigen Quantifikations-Funds, um auf den Markt zu treten. Durch die interstellaren Darlehen-Verträge kann das kooperierende Quantifikations-Team schnell Mechanismen in Gang bringen, um die Umsätze zu erhöhen.
Auf der Basis von dieser Art von Kooperationen wird in Zukunft S Block mit Quantifikations-Hedgefonds zusammenarbeiten, die zu den Topp 40 hinsichtlich der Profitabilität gehören. Das erlaubt es S Block, an der sich entwickelnden, globalen Dividende teilzuhaben.

10. Was ist das Gravitations-Kartierung von S Block?

Das Wurmloch-Protokoll ist eines der durch Cross-Chain verschlüsselten Kommunikationsprotokolle. Seine einzigartige Eigenschaft ist es, die Vertraulichkeit der Daten zu schützen, die während den Cross-Chain-Transaktionen ausgetauscht werden. Das wird durch die dezentralisierte Kartierung von Daten erreicht. Was die Aufrechterhaltung der engen Verbindungen zwischen den dezentralen autonomen Gemeinschaften anbelangt, liegt S Block’s Lösung in der Gravitations-Kartierung und darin, die Leistungen der Mitglieder dieser Community durch Gravitations-Zonen und durch Gravitation erhöhtes Design miteinander zu verbinden.
Gravitations-Kartierung besteht aus der Kraft der Gravitation und der Kartierung. Die Schwerkraft ist unsichtbar und die Kartierung ist immateriell. Bei dem Wurmloch-Übereinkommen werden die Verbindungen zwischen den schwachen und starken Verknüpfungen durch einen kryptografischen Algorithmus realisiert. Gleichzeitig werden Transaktions- und Informationsdaten durch die dezentralisierte Kartierung an der geeigneten Stelle angezeigt, entsprechend den Bedürfnissen des Nutzers. Die Daten lassen sich durch Drittparteien nicht zurückverfolgen.

S Block App jetzt herunterladen! (Referral Code: cryptoedie)

S Block Wallet Registrations-Anleitung