SCF Token – die richtige Alternative zu PlusToken und WoToken?

PlusToken und WoToken dürften Euch bereits bekannt sein. Die beiden Coins waren und sind Gesprächsthema Nummer eins unter den Coins und konnten bislang eine große Reichweite generieren.

Mit einem Einstieg von 500 US-Dollar bei PlusToken und 1.000 US-Dollar bei WoToken ist die Hürde zur Investition jedoch vergleichsweise hoch. Wen das abschreckt, der wirft einen Blick auf SCF Token. Mit einem Einstieg von 100 US-Dollar ist dieser Coin preiswert und attraktiv und empfiehlt sich für Nutzer, denen die Hürde für einen Einstieg in PlusToken und WoToken zu hoch ist. 

Von CodingFly entwickelt und gemeinsam mit der ZB MEGA Exchange organisiert, bringt der SCF Token praktischen Nutzen und eine vollständige Integration in die ZB MEGA Exchange mit sich.

BUMO wird von vielen Experten bereits als die große Blockchain 2.0 betrachtet. CodingFly ist die erste Blockchain-Community auf der Welt und stellt Entwicklern das notwendige Know-how für die Entwicklung neuer Blockchain-Lösungen zur Verfügung. Projekte, die CodingFly in der Vergangenheit unterstützt hat, waren unter anderem TRON, Palletone, CareerOn und BUMO. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen an der Entwicklung von Anwendungsprogrammen auf BUMO-Basis beitragen. Dadurch sollen Blockchain-Anwendungen noch einsteigerfreundlicher werden.

Die Stationen des SCF Token

März 2019 – in Südostasien wird der SCF Token eingeweiht
April – Die Mastercard/Visa mit SCF-Token-Unterstützung erscheint
Mai – Börsengang der ZM Mega Exchange
Juni – SCF Token erhält eigenes Game
Juli – Die Asien-Konferenz zur Zukunft des SCF Token beginnt
November – Das SCF Digitales Einkaufszentrum geht in die Testphase
Dezember – Die inländische und die internationale Börse listen SCF
Februar 2020 – das digitale Einkaufszentrum SCF wird eröffnet

SCF Token Team

Chief Executive Office (CEO) Bruce Zhang

Chief Operating Officer (COO) Roy Zhang

Chief Technologie Officer (CTO) Jacky

SCF-Partner aus Toronto, Kanada, Puneet Goyal

Partner aus Kanada Hans-Arno Jacobsen und Grey Tsuji

Wie SCF funktioniert

– 8 bis 18 Prozent monatliche Rendite in SCF Token
– Einstieg inklusive Private Key ab 100 US-Dollar
– Einzahlung mit BTC, EOS, ETH, TRX, XRP, QTUM, BCH und LTC
– Rendite in SCF-Token jederzeit in ETH konvertierbar und auszahlbar
– Zugriff auf Einlage ab 30 Tagen nur ein Prozent Gebühr; bis 30 Tage fünf Prozent Gebühr
– Ab 500 US-Dollar Einzahlung automatische Teilnahme an TRX, BUMO, XRP und ADA Airdrops
– Um 5:00 Uhr koreanischer Zeit werden Zahlungen berechnet.

Das Partnerprogramm

SCF Token bietet ein attraktives Partnerprogramm. Abhängig vom täglichen Einkommen erhalten Nutzer verschiedene Provisionen. Nutzer erhalten 100 Prozent des Einkommens der erwähnten Partnerfirmen.
Die Stufen 2 bis 10 versprechen eine zehnprozentige Partnerprovision. Die Provisionsstufen und damit die Provision steigen mit der Anzahl der aktiven direkten Partner.
Karrieresystem: Provisionen von sechs bis 15 Prozent auf sämtliche Provisionsstufen.

Download und Registrierung

Die SCF-App kann unter https://scfly.io/scf/download/app heruntergeladen werden.

Nach dem Download werdet Ihr aufgefordert, den Einladungscode einzugeben. Falls Ihr noch keinen Einladungscode besitzt, könnt Ihr diesen verwenden: schwadron11.

Die ausführliche Anleitung findet Ihr hier: https://scftoken.files.wordpress.com/2019/03/scf_token_startup_guide_german.pdf

Euch sagen die vielen Vorteile zu und Ihr habt Euch dazu entschlossen, mitzumachen? Dann wünschen wir Euch viel Glück!

Das Team von Bitcoin-Kurs-Blog

What's your reaction?
Happy3
Lol0
Wow2
Wtf0
Sad0
Angry0
Rip0
Leave a Comment